04.03.2010

Häufiger werde ich von neugierigen Kollegen danach gefragt, ob es eine gute deutsche Einführung in das Wissenschaftsprogramm des Kritischen Realismus gäbe. Da der Diskurs mehr oder weniger aus UK kommt, musste ich dies, da meine eigene Dissertation zur Zeit noch bei VS im Druck ist, bislang verneinen und auf die einschlägige Übersicht von Danermark et al. verweisen. Dies hat sich nun geändert: Georg Gangl hat an der Universität Wien eine politikwissenschaftliche Diplomarbeit zum Thema verfasst, die ich für sehr lesenswert halte.

Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen